Hiltruper gewinnt Fernsehpreis in den USA

Emmy für Marvin Nücklaus

Münster-Hiltrup

Ein US-Fernsehpreis für ein Hiltruper: Der Regisseur Marvin Nücklaus durfte für eine TV-Serie über Ferienhäuser eine regionalen Emmy-Trophäe entgegen nehmen.

Von Markus Lütkemeyer

Das Hiltruper Regie-Talent Marvin Nücklaus Foto: pd

Der Emmy Award ist der bedeutendste Fernsehpreis der USA und wird im September verliehen. Schon jetzt wurde in einer Regionalentscheidung für den pazifischen Südwesten ein Hiltruper mit der Trophäe bedacht.

Das Regie-Talent Marvin Nücklaus ist nach Los Angeles gezogen, um seinen Traum von einer Hollywood-Karriere zu verwirklichen. Mit „Staycation“ gelang ihm jetzt ein großer Erfolg.

Die TV-Serie nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise zu nicht ganz alltäglichen Feriendomizilen. „Wenn man im kreativen Bereich arbeitet, besteht die größte Herausforderung darin, weiterhin an sich selbst zu glauben und immer weiter zu machen. Diese Auszeichnungen ist eine Form der Bestätigung, dass man den richtigen Weg gewählt hat“, freut sich Nücklaus

Startseite