1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Energieersparnis wird immer kleiner

  6. >

Neues EU-Energielabel für Lampen und Elektrogeräte

Energieersparnis wird immer kleiner

Münster

Was früher bei Lampen und Elektrogeräten A+++ war, landet jetzt bei D und schlechter. Vor- und Nachteile des neuen Energielabels erklärt der Energieberater der Verbraucherzentrale Münster. Er gibt Tipps zur Kaufentscheidung.

Von Karin Höller

Für LEDs und andere Leuchten gilt seit Anfang September das neue EU-Energielabel, das für Elektrogeräte bereits im März eingeführt wurde. Viele Produkte sind damit auf der Energieeffizienz-Skala kräftig abgerutscht. Foto: Bru-nO/Pixabay Verbraucherzentrale

Beim Leuchtenkauf ist derzeit bei manchem Verbraucher die Irritation groß. Die gewohnten LED-Birnen, die sonst im Einkaufswagen landen, haben ein wichtiges Qualitätsmerkmal verloren. Auf der Packung prangt nicht mehr A+++, sondern D oder schlechter. Denn seit Anfang des Monats gilt das neue EU-Energieeffizienzlabel auch für Leuchten mit einer Skala von A bis G. „Bei sparsamen LEDs gibt es erhebliche Unterschiede“, erklärt Energieberater Thomas Weber von der Verbraucherzentrale Münster.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!