1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Ex-Ordnungsamtschef im Interview: "Nichts für Zartbesaitete"

  6. >

Martin Schulze-Werner

Ex-Ordnungsamtschef im Interview: "Nichts für Zartbesaitete"

Münster

Der jüngst aus dem Amt geschiedene Ordnungsamtschef hat in der Vergangenheit Kante gezeigt. Ein Papiertiger wollte er nie sein, sagte Martin Schulze-Werner. Jetzt mischt er in der Politik mit.

Dirk Anger

Früher Ordnungsamtschef, jetzt Politiker: Der Pensionär Martin Schulze-Werner mischt jetzt in der Bezirksvertretung Hiltrup mit. Foto: Michael Grottendieck

Sage und schreibe 32 Jahre lang stand Martin Schulze-Werner an der Spitze des münsterischen Ordnungsamtes. Seit 1. September ist der vormals leitende städtische Direktor nun Pensionär. Als Ordnungsamtschef scheute der heute 65-Jährige keine Konflikte, wenn es um die Einhaltung von Recht und Gesetz ging. Und heiße Eisen gab es viele, wie Schulze-Werner im Interview erkennen lässt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!