1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Ex-Vorstand wegen Umgangs mit Missbrauchsvorwürfen in der Kritik

  6. >

Piepmeyer-Haus

Ex-Vorstand wegen Umgangs mit Missbrauchsvorwürfen in der Kritik

Münster

Am Heinrich-Piepmeyer-Haus hat der Umgang mit Missbrauchsvorwürfen das Vertrauen der Eltern zum Vorstand zerrüttet. Seit Februar sind neue Köpfe an der Spitze – und die Polizei ermittelt weiter gegen einen früheren Mitarbeiter.

Dirk Anger

Seit 1961 ist die Hüfferstraße 41 ein Förderort für körper- oder mehrfachbehinderte Kinder Foto: Matthias Ahlke

Nervenaufreibende, aufwühlende und angstbehaftete Monate liegen hinter Kindern, Eltern und Beschäftigten am Heinrich-Piepmeyer-Haus. Im Juli vergangenen Jahres war der Kita-Leitung und dem Vorstand des Trägervereins von drei Eltern mitgeteilt worden, dass ein befristet tätiger Mitarbeiter exhibitionistische Handlungen vor den Augen ihrer Kinder vorgenommen haben soll.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE