1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Experimentierfeld für Selbstversorger

  6. >

„Rote Rübe“ – ein Gemeinschaftsgarten in Rumphorst

Experimentierfeld für Selbstversorger

Münster

Obst und Gemüse nicht im Supermarkt kaufen, sondern selber erzeugen – das wollen die rund 60 Parzellenpächter im Gemeinschaftsgarten am Hoppengarten. Der soll nicht nur Hobbygärtner begeistern, sondern auch zu einem Ort des Austausches werden. Die Nachfrage ist bereits kurz nach dem Start groß.

Von Martin Kalitschke

Roland Rietkötter im Gemeinschaftsgarten am Hoppengarten. Hier erntet er gerade Kartoffeln. Foto: Oliver Werner

Es ist einer dieser Tage, wie es sie in diesem Sommer nicht allzu oft gegeben hat. Der Himmel ist wolkenlos, in der Sonne kann man die Wärme kaum aushalten. Die Früchte, die um einen herum an Bäumen und Sträuchern wachsen, erinnern indes daran, dass bereits September ist: Himbeeren, Brombeeren, Kürbisse, Gurken, Äpfel, Birnen gedeihen um die Wette. Auf sage und schreibe 6000 Quadratmetern.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!