1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Fahrrad rund um die Uhr parken

  6. >

Neue Radstation am Hauptbahnhof 

Fahrrad rund um die Uhr parken

Münster

Der Betrieb der neuen Radstation auf der Ostseite des Hauptbahnhofs soll dank digitaler Technik rund um die Uhr erfolgen. Ein ambitioniertes Projekt, das sich als Wagnis entpuppen könnte.

Von Dirk Anger

In dem im Bau befindlichen „Hansator“ auf der Ostseite des Hauptbahnhofs entsteht eine Radstation mit 2000 Stellplätzen. Laut Plan soll sie mit digitaler Zugangstechnik rund um die Uhr an allen Tagen des Jahres zugänglich sein. Foto: Oliver Werner

Am 1. Juli des kommenden Jahres soll die neue Radstation auf der Ostseite des Hauptbahnhofs in Betrieb gehen. In dem noch im Bau befindlichen Gebäudekomplex „Hansator“ sind unter anderem 2000 Abstellplätze für Fahrräder vorgesehen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE