1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Fahrradfahrer stürzt nach Vollbremsung - Autofahrer flüchtet

  6. >

Zeugen gesucht

Fahrradfahrer stürzt nach Vollbremsung - Autofahrer flüchtet

Münster

Die Polizei in Münster ist nach einem Unfall am Lublinring auf der Suche nach einem flüchtigen Autofahrer. Er hatte einem Radfahrer die Vorfahrt genommen. Dieser bremste, stürzte und verletzte sich.

 

Foto: dpa (Symbolbild)

Nach einem Unfall von Montagnachmittag um 16.40 Uhr am Lublinring ist die Polizei auf der Suche nach einem flüchtigen Autofahrer sowie weiteren Zeugen. Ein 23-jähriger Fahrradfahrer war laut Polizeibericht auf dem Radweg in Richtung Cheruskerring unterwegs.

"Vom rechten Fahrstreifen auf die Kanalstraße in Richtung Nevinghoff fuhr ein schwarzer Wagen in den Kreuzungsbereich ein und nahm dabei dem Fahrradfahrer die Vorfahrt", teilt die Polizei mit. Dieser bremste voll ab, um einen Zusammenstoß zu verhindern, stürzte und verletzte sich leicht. Der Autofahrer sei einfach weitergefahren.

Bei dem Auto handelt es sich um einen schwarzen länglichen Wagen, vermutlich einen VW oder Mercedes. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251/2750 entgegen.

Startseite