Trelock

Fahrradschloss-Hersteller schließt Produktion

Münster

Der Fahrradschloss-Hersteller Trelock mit Sitz in Münster wird Teile seines Unternehmens zum Jahresende in die Niederlande verlagern. Betroffen sind die Bereiche Logistik und Produktion. Das sorgt für Verwunderung.

Joel Hunold

Erst 2015 wurden Teile der Trelock-Produktion aus Asien nach Münster verlegt. Nun soll sie in die Niederlande verlegt werden. Foto: Oliver Werner

Der Fahrradschloss- und Fahrradbeleuchtungshersteller Trelock will zum Jahresende einen Teil seines münsterischen Standorts schließen. Betroffen sind vor allem die Bereiche Produktion und Logistik. Die Verwaltung in Münster bleibt allerdings erhalten, Firmensitz des Unternehmens, dessen Ursprünge bis ins Jahr 1854 zurückreichen, wird weiterhin der Technologiepark nahe der Steinfurter Straße sein.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!