1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Knöllchen für Falschparker künftig auch am Samstagabend

  6. >

Ordnungsamt

Knöllchen für Falschparker künftig auch am Samstagabend

Münster

Falschparker haben künftig auch am Samstagabend keine Ruhe: Das Ordnungsamt dehnt die Arbeitszeiten der Kontrolleure aus. Und das auch nicht nur am Wochenende.

Knöllchen werden künftig an Samstagen nicht bis 15 Uhr, sondern bis 21.30 Uhr verteilt. Foto: Oliver Werner

Falschparker aufgepasst! Die Verkehrskontrolleure des Ordnungsamtes werden in absehbarer Zeit ihre Dienstzeiten ausweiten. Das teilte Ordnungsamtsleiter Norbert Vechtel auf Anfrage unserer Zeitung mit.

Die größte Veränderung ergibt sich für die Samstage. Wurde bislang (abseits von Sondereinsätzen) das Falschparken „nur“ in der Zeit von 9 bis 15 Uhr geahndet, so sind die Kontrolleure demnächst von 7 bis 21.30 Uhr im Einsatz.

Kontrollen von 7 bis 22.30 Uhr

Für die Wintermonate ergibt sich auch für die Tage Montag bis Freitag eine Änderung. War bislang um 21.30 Uhr Schluss, so ist es künftig erst um 22.30 Uhr. Für die Sommermonate galt auch früher schon die 22.30-Uhr-Regelung. Dienstbeginn ist unverändert jeweils um 7 Uhr.

Vechtel begründete die Ausweitung mit einer Personalaufstockung. Acht zusätzliche Kräfte seien derzeit in der Ausbildung und würden bald die bestehenden Teams unterstützen.

Startseite
ANZEIGE