1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Fast 190.000 Münsteraner erstgeimpft

  6. >

Corona-Statistik Münster

Fast 190.000 Münsteraner erstgeimpft

Münster

Am Wochenende könnte die Marke von insgesamt 300.000 Impfungen in Münster geknackt werden. In den Krankenhäusern liegen nur noch drei Covid-Patienten und auch der Inzidenzwert sinkt erneut leicht. 

Das Impfzentrum Münster Foto: Oliver Werner

Mehr als 189.500 Personen sind bislang in Münster gegen eine schwere Covid-Erkrankung mindestens erstgeimpft. Von diesen haben bereits 107.300 eine vollständige Immunisierung erhalten, teilt die Stadt mit.

Hierbei handelt es sich um Impfungen, die im Impfzentrum, durch mobile Teams, in Krankenhäusern oder Arztpraxen seit Ende Dezember 2020 vorgenommen wurden.

Am Wochenende wird somit die 300.000 Impfung (also Erst- und Folgeimpfungen gesamt) in Münster stattfinden können, heißt es weiter.

Die weiteren Kennziffern:

  • Registrierte Neuinfektionen: 5
  • Aktuell infizierte Münsteranerinnen und Münsteraner: 71
  • Gesamtzahl aller labordiagnostisch bestätigten Fälle: 8.170
  • Gesamtzahl aller genesenen Patienten: 7.978
  • An/mit Corona gestorbene Personen: 121
  • Erstgemeldete Inzidenz laut LZG/RKI: 5,4
  • Covid-Patienten im Krankenhaus: 3, davon auf Intensivstation: 1, davon beatmet: 1

 Weitere Informationen auf der städtischen Website unter www.muenster.de/corona

Startseite
ANZEIGE