1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Arkaden nach Fehlalarm kurzzeitig gesperrt

  6. >

Feuerwehreinsatz

Arkaden nach Fehlalarm kurzzeitig gesperrt

Münster

Schreck am Morgen: Donnerstagfrüh rückte ein Löschzug der Feuerwehr zu den Arkaden in der Innenstadt aus. Nach einem Alarm wurde das Shopping-Center abgeriegelt – doch nur für kurze Zeit.

Von Pjer Biederstädt

Die Feuerwehr hat die Arkaden abgesperrt, wie hier vor der Thalia-Buchhandlung mit Flatterband. Foto: Martin Kalitschke

Die Feuerwehr Münster hat am Donnerstagmorgen kurzzeitig die Arkaden abgesperrt. Die Menschen mussten das Shopping-Center verlassen. Der Grund war ein Alarmsignal, ausgelöst über einen Druckknopfmelder.

Um 9.58 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert, teilte ein Feuerwehrsprecher mit. Ein Löschzug mit 15 Feuerwehrleuten sei daraufhin zum Shopping-Center geeilt. Schnell habe sich herausgestellt, dass es sich um einen Fehlalarm handelte, so der Sprecher. Es habe sich wohl jemand einen Scherz erlaubt. Nach etwa 15 Minuten war der Einsatz wieder beendet und die Arkaden wieder für den Publikumsverkehr freigegeben.

Für kurze Zeit mussten die Besucher der Arkaden das Shopping-Center verlassen. Foto: Martin Kalitschke

Startseite