1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Nach Leichenfund in brennender Lok: Forderung nach besserer Geländesicherung

  6. >

Bahnareal am Güterbahnhof

Nach Leichenfund in brennender Lok: Forderung nach besserer Geländesicherung

Münster

Nach dem Tod eines Mannes in einer ausgebrannten Lok auf einem Abstellgleis im Güterbahnhof Münster, wird eine bessere Sicherung des Geländes gefordert. Ein Vertreter der Ordnungspartnerschaft Bahnhof sorgt sich vor allem um Obdachlose, die sich dort aufhalten.

Von Karin Höller

In dieser ausgebrannten Lok im Güterbahnhof wurde am Sonntag (13.11.) eine Leiche gefunden. Foto: Oliver Werner

Noch ist die Identität des Toten, der in der ausgebrannten alten Lok auf einem Abstellgleis im Güterbahnhof Münster gefunden wurde, nicht geklärt. Da es in diesem Bereich aber nicht der erste Brand ist und Obdachlose abgestellte ausrangierte Schienenfahrzeuge als Unterschlupf nutzen, hat sich Richard Michael Halberstadt, Mitglied der Ordnungspartnerschaft Bahnhof, mit der Frage nach Absicherungsmaßnahmen an Münsters Bahnhofsmanager gewandt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!