1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Forschen-und-heilen
  6. >
  7. Fragen und Antworten zum Thema Long-Covid

  8. >

"Forschen & Heilen - der Talk"

Fragen und Antworten zum Thema Long-Covid

Münster

Haben Sie Fragen zum Thema „Long-Covid“? Schicken Sie uns diese gerne! Bei der neuen Webveranstaltung „Forschen & Heilen - der Talk“ werden Mediziner der Uniklinik Münster hierzu Einschätzungen abgeben. Die Antworten werden im Talk auf dem WN-Youtube-Kanal zu sehen sein.

Mit fortschreitender Dauer der Pandemie rückt das Thema Long-Covid immer mehr in den Vordergrund. Genaue Diagnosen scheinen schwierig zu sein, effektive Therapien werden gerade erst entwickelt. Was deshalb vorherrscht, ist große Verunsicherung bei Betroffenen. Dieser Verunsicherung möchte das Universitätsklinikum Münster (UKM) in Kooperation mit der Zeitungsgruppe Münsterland mit einem neuen Format entgegenwirken.

Haben Sie Fragen zum Thema „Long-Covid“? Bei der neuen Online-Veranstaltung „Forschen & Heilen – der Talk“ werden Experten des UKM Antworten geben. Der neue „Talk“ und die Antworten sind ab dem 27. August auf dem WN-Youtube-Kanal zu sehen.

Zukünftig wird dieses Format mit einem unterschiedlichen Schwerpunktthema vier Mal im Jahr parallel zum Erscheinungstermin der Beilage „Forschen & Heilen“ veröffentlicht und durch Experten des UKM begleitet.

Schicken Sie Ihre Fragen zu „Long-Covid“ gerne ab sofort per E-Mail an die Adresse forschenundheilen@zgm-muensterland.de.

Startseite
ANZEIGE