1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Fragezeichen hinter der Eschstraße und viel Harmonie

  6. >

Erste Entscheidungen der neuen Ratskoalition

Fragezeichen hinter der Eschstraße und viel Harmonie

Münster

Am Freitag hat das neue Ratsbündnis aus Grünen, SPD und Volt zur ersten gemeinsamen Pressekonferenz eingeladen. Zugleich wird bekannt, dass die Fragezeichen hinter dem Ausbau der Eschstraße in Wolbeck jetzt größer sind als je zuvor. Hochspannung im Rathaus!

kb/mlü

Der Anschluss der Eschstraße an die Wolbecker Ortsumgehung ist wieder völlig offen. Foto: mlü

Eine Stunde lang spielten sich die Vertreter des neuen Ratsbündnisses aus Grünen, SPD und Volt bei dem Online-Pressegespräch gegenseitig die Bälle in die Hand, dann wurde doch noch ein Dissens erkennbar. Auf die Frage, ob die Stadt Münster 2025 noch Anteilseigner des Flughafens Münster-Osnabrück sein werde, antwortete der GAL-Fraktionssprecher Christoph Kattentidt ausweichend: „Das hängt von der wirtschaftlichen Entwicklung und vom Fluggasterhalten ab.“ Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Marius Herwig indes sagte unmissverständlich: „Ja.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!