1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Fachkräftemangel schränkt Schwimmbetrieb ein

  6. >

Schwimmbäder in Münster

Fachkräftemangel schränkt Schwimmbetrieb ein

Münster

Die städtischen Freibäder sind in diesem Sommer sehr beliebt – die Badegäste strömen, und das Personal reicht, um den Betrieb zu gewährleisten. Wer aber auch im Herbst und im Winter in Münster schwimmen will, muss sich womöglich auf Einschränkungen einstellen.

Von Karin Völker

Die Coburg soll möglichst bis Ende September geöffnet bleiben. Foto: Oliver Werner

Sommer, Sonne, Freibad: In den drei münsterischen Bädern ist gerade Hochsaison. Rund 128.000 Menschen haben in diesem Jahr schon die Freibäder Coburg, Stapelskotten und das Bad in Hiltrup besucht. Damit seien die Zahlen nach den Beschränkungen der Pandemie-Jahre auf Vor-Corona-Niveau angekommen, sagt Miriam Benesch von der Bäderabteilung im Sportamt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE