1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Freie Flächen auf den Friedhöfen

  6. >

Zahl der Urnenbestattungen nimmt immer mehr zu

Freie Flächen auf den Friedhöfen

Münster

Auf den münsterischen Friedhöfen nehmen die freien Flächen zu. Grund ist der Trend zu Urnenbestattungen. Der Platz auf den bestehenden Friedhöfen wird vermutlich für die kommenden Jahrzehnte ausreichen, berichten die Verantwortlichen.

Von Martin Kalitschke

Auf dem Zentralfriedhof gibt es zunehmend Lücken zwischen den Gräbern. Leiter Markus Kortewille führt dies auf den Trend zu Urnenbestattungen zurück. Foto: kal

Noch vor wenigen Jahren gab es kaum freie Gräber auf dem Zentralfriedhof. Das ist inzwischen anders. Alle paar Meter zeigt Leiter Markus Kortewille nach rechts oder links, wenn er über den Friedhof läuft. Mal sind zwischen zwei Gräbern zwei Meter Platz, mal fünf – und an manchen Stellen ist die Freifläche sogar über 20 Quadratmeter groß.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE