1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Freispruch für 42-jährigen Türsteher

  6. >

Wegen Vergewaltigung angeklagt

Freispruch für 42-jährigen Türsteher

Münster

Im November 2021 soll ein heute 42-Jähriger eine junge Frau, die als Thekenkraft in einem Nachtclub gearbeitet hat, auf der Damentoilette vergewaltigt haben. Darüber verhandelte das Landgericht.

Das Landgericht sprach den Türsteher im Fall einer möglicher Vergewaltigung frei. Foto: colourbox.de

Am Ende stand Aussage gegen Aussage – im Zweifel für den Angeklagten. Bei einem in dieser Woche verhandelten Prozess am Landgericht bedeutet dies Freispruch für einen 42-jährigen Türsteher. Wie berichtet, war diesem vorgeworfen worden, eine 23-jährige Studentin auf der Damen-Toilette eines münsterischen Nachtclubs zum Oralverkehr genötigt und damit vergewaltigt zu haben. Dies konnte die Kammer nicht gesichert feststellen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE