1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Frustrierte Eltern: „Wir werden allein gelassen“

  6. >

Corona-Ausbrüche in Kitas

Frustrierte Eltern: „Wir werden allein gelassen“

Münster

Kitas und Schulen sollen - anders als in der Vergangenheit - in der jetzigen Phase der Corona-Pandemie geöffnet bleiben. Gerade das bringt Eltern jedoch in die Bredouille - vor allem, wenn Corona-Infektionen in einer Einrichtung auftreten.

Von Karin Völker

Die Kitas sollen offen bleiben. Manche Eltern bringt jetzt gerade das in Schwierigkeiten. Foto: dpa

Eltern von jüngeren Kindern haben es in diesen Zeiten nicht leicht: Die bisher ungeimpften Kinder besuchen Kitas und Schulen – entsprechend hoch ist die Inzidenz. Für die 47. Kalenderwoche weist die Statistik der Stadt Münster eine Inzidenz von 300 bei den Kindern unter elf Jahren auf, in mehreren Kitas verzeichnet die Stadt Infektzionsausbrüche, das heißt Ansteckungen von mehr als zwei Personen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE