1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Konzentrationsmängel auf dem Weg zum Lappen

  6. >

Situation in den Fahrschulen

Konzentrationsmängel auf dem Weg zum Lappen

Münster

Der Auto-Führerschein ist auch heute noch bei Jugendlichen beliebt. Aber die Konzentration junger Menschen nimmt laut Fahrlehrerverband unter anderem durch den Gebrauch von Smartphones ab. Stimmt das? Wir haben uns in Münsters Fahrschulen umgehört.

Der Fahrlehrerverband warnt, dass die Konzentrationsfähigkeit junger Menschen stark abgenommen habe. Foto: Swen Pförtner/dpa

Das Interesse am Führerschein ist nach der Corona-Pandemie groß, die Fahrschulen sind bundesweit gut ausgelastet. Vielerorts konnte offenbar aufgrund eingeschränkter Aktivitäten Geld zurückgelegt werden, das nun in die Prüfungen zum Auto- oder Motorradführerschein investiert wird. Gleichzeitig sind die Fahrschüler unaufmerksamer im Straßenverkehr. Das behauptete jetzt die Bundesvereinigung der Fahrlehrer.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!