1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Fünf Demonstrationen am Samstag in Münster

  6. >

Klima, Flüchtlinge, Tierversuche, Corona

Fünf Demonstrationen am Samstag in Münster

Münster

Samstag ist Demo-Tag: In Münster finden seit Wochen an fast jedem Samstag und Sonntag Demonstrationen und Kundgebungen statt. Am kommenden Samstag knubbelt es sich besonders stark.

wn

Eine von sechs Demos am Samstag in Münster: Das „Bündnis gegen Abschiebungen“ plant für Samstag (24.4.2021) eine Fahrrad-Demo zur ZUE. Foto: Bündnis gegen Abschiebungen

Gleich fünf Demonstrationen sind für diesen Samstag im Stadtgebiet bei der Polizei angemeldet worden:

  • Von 11 bis 13 Uhr stehen die „Parents for Future“ mit zehn Teilnehmern am Prinzipalmarkt, um für ihr Klima-Anliegen zu werben.
  • Von 12 bis 14 Uhr gibt es eine Versammlung auf dem Überwasserkirchplatz zum Thema „Evakuierung griechischer Flüchtlingslager“ (angemeldet sind 20 Teilnehmer).
  • Im gleichen Zeitfenster ruft der Verein „Ärzte gegen Tierversuche“ zu einem bundesweiten Aktionstag mit Infostand und Mahnwache auf der Rothenburg in Höhe des LWL-Museums auf.
  • Um 14 Uhr plant das „Bündnis gegen Abschiebungen“ eine Fahrrad-Demo. Start für die 150 angemeldeten Personen ist das Stadthaus 2 am Ludgeriplatz. Es geht weiter über Hafenstraße und Albersloher Weg zur ZUE-Unterkunft.
  • Die Initiative „Gemeinsam für Grundrechte“ wird von 15 bis 18 Uhr mit 24 Teilnehmern erneut an den Aaseekugeln gegen die aktuellen Corona-Maßnahmen demonstrieren.
Startseite