1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Fünf Sterne deluxe spielen beim Stadtfest

  6. >

Hip-Hop-Act für "Münster Mittendrin"

Fünf Sterne deluxe spielen beim Stadtfest

Münster

Die Leude woll'n, dass Bass massiert: Deshalb haben die Veranstalter des Stadtfestes "Münster Mittendrin" die Hamburger Hip-Hopper von Fünf Sterne deluxe engagiert. Sie spielen am Samstag als Co-Headliner vor den H-Blockx.

Pjer Biederstädt, pd

Die Hamburger Hip-Hopper von Fünf Sterne deluxe spielen am Samstag beim Stadtfest "Münster Mittendrin" Foto: pd

Mit Hits wie "Willst Du mit mir geh'n?", "Die Leude" und "Ja, ja... Deine Mudder" sind Fünf Sterne deluxe Ende der 90er Jahre bekannt geworden. Die Songs von Das Bo, Tobi Tobsen, DJ Coolmann und Marcnesium haben mittlerweile Kult-Status erreicht und laufen auch 20 Jahre nach Veröffentlichung noch in den Clubs rauf und runter. Im Oktober 2017 erschien  - nach 17-jähriger Pause - das neue dritte Album von. Und noch immer dröhnt die Single-Doppelspitze „Moin Bumm Tschack“ und „Afrokalle“ in den Ohren.

Am 17. August (Samstag) spielen die Hamburger auf dem Stadtfest "Münster Mittendrin" auf dem Domplatz. Als Co-Headliner werden sie um 20.30 Uhr auf die H-Blockx (22.30 Uhr) einstimmen, teilten die Stadtfest-Veranstalter mit. Damit ist das Line-up für die Domplatzbühne komplett.

Am Sonntag (18. August) macht Roland Kaiser das Triple komplett: Nach 2017 und 2018 wird der Schlager-Kultstar auch in diesem Jahr beim Stadtfest auf der Domplatz-Bühne stehen.

Ablaufplan Hauptbühne Domplatz

Freitag (16. August): 18.30 Uhr Kuult, 20.30 Uhr Josh., 22.00 Uhr MBP, 22.45 Uhr Lost Frequencies

Samstag (17. August): 18.30 Uhr Killerpilze, 20.30 Uhr Fünf Sterne deluxe, 22.30 Uhr H-Blockx

Sonntag (18. August): 11 Uhr Jugend für Münster, 19.30 Uhr The Voice of Münsterland, 20 Uhr Roland Kaiser

Mit Lost Frequencies holen die Macher von "Münster Mittendrin" am Freitag (16. August) einen inter­nationalen DJ, Produzenten und Live-Act der globalen elektronischen Musikszene nach Münster.

Tickets

Für die Konzerte am Freitag und Samstag (16./17. August) gibt es entgegen anders lautender Gerüchte noch Tickets. Karten gibt es im WN-Ticket-Shop, Prinzipalmarkt 13-14, oder online. Das Konzert von Roland Kaiser am Sonntag (18. August) ist bereits ausverkauft.

Startseite