1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Gänsehautmomente im KCM

  6. >

Serie zum Ehrenamt in Münster

Gänsehautmomente im KCM

Münster

Im Einsatz für andere – das ist es, was Ehrenamtliche gemeinsam haben. In einer Serie stellen wir Engagierte aus Münster vor. Zum Beispiel Norman Devantier, der sich im KCM-Schwulenzentrum Münster engagiert.

Norman Devantier engagiert sich im KCM-Schwulenzentrum Münster e.V.. Foto: Freiwilligenagentur

Seit Juni 2018 kann die Ehrenamtskarte NRW in Münster beantragt werden. Die Karte ist Dank und Zeichen der Anerkennung für Menschen, die überdurchschnittlich viel Zeit und Engagement investieren. In unregelmäßigen Abständen stellt unsere Zeitung in Zusammenarbeit mit der Freiwilligenagentur Münster ehrenamtlich Engagierte aus Münster vor. Sie stehen stellvertretend für alle über 750 Ehrenamtskarten-Inhaberinnen und Inhaber in der Domstadt.

Heute: Norman Devantier, der sich im KCM-Schwulenzentrum Münster engagiert.

Ich engagiere mich ehrenamtlich, weil . . .

Norman Devantier:  . . . ich etwas zur Gleichstellung, zu Rechten sowie zur Aufklärung und Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt beitragen möchte.  

Meine schönsten Erlebnisse im Ehrenamt . . .

Devantier:   In der Zeit meines Ehrenamtes gab es bisher viele schöne Momente. Ich bin im Orga-Team des CSD-Vereins in Münster. Jedes Jahr ist es für mich ein Gänsehaut-Moment, die vielen Teilnehmenden der jährlich stattfindenden Demo auf dem Veranstaltungsplatz einlaufen zu sehen. Nach einer Silvesterparty im KCM brach eine Trans*Frau, die beim Thekendienst mitgeholfen hatte, in Tränen aus, Freudentränen. Das war seit Langem einer des schönsten Silvesterabende für sie. Sie wurde so akzeptiert, wie sie ist, und war keine Außenseiterin, sondern einfach ein Mensch unter vielen feiernden Menschen. Das hat mich gerührt.

Die Ehrenamtskarte ist für mich . . .

Devantier:  . . . eine Anerkennung des Engagements und der geleisteten Arbeit im Ehrenamt durch das Land NRW. Durch die Ehrenamtskarte ist es möglich, Bildungsangebote und kulturelle Angebote kostengünstig wahrzunehmen.

Die Ehrenamtskarte NRW bietet Vergünstigungen und Rabatte in Münster und in ganz Nordrhein-Westfalen, wie etwa im Einzelhandel oder ermäßigten Eintritt in Museen. Ehrenamtliche können die Karte erhalten, wenn sie sich mindestens fünf Stunden in der Woche oder 250 Stunden im Jahr engagieren.

Startseite