1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Gasometer-Wintermarkt ohne Eisenbahn

  6. >

Mysteriöse Metallteile

Gasometer-Wintermarkt ohne Eisenbahn

Münster-Gremmendorf

Der Wintermarkt im Gasometer findet am Freitag, Samstag und Sonntag (17. bis 19. Dezember) statt. Allerdings nur um den Erdgasspeicher herum – nicht innendrin. Das hat Konsequenzen für die geplante Eisenbahn...

Von Markus Lütkemeyer

Auch beim Wintermarkt soll der Gasometer beleuchtet werden – betreten darf der Erdgasspeicher allerdings nicht. Foto: Sozialpalast e.V.

Die Gartenbahn im Inneren des Gasometers war bereits weitgehend für den Wintermarkt aufgebaut, als die Stadtwerke Münster die Reißleine zogen: Offenbar wurden bei einer Schadstoffbohrung Metallteile nach oben geholt, die analysiert werden müssen.

Sicherheitshalber bleibt das Innere des Erdgasspeichers geschlossen. Der Wintermarkt findet trotzdem statt, nur halt ohne Eisenbahn und um den Gasometer drumherum. Los geht es am heutigen Freitag ab 15 Uhr.

Startseite
ANZEIGE