1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. „Geistertermine“ nur für Online-Bucher

  6. >

Corona-Impfungen

„Geistertermine“ nur für Online-Bucher

Münster

Das Phänomen der „Geistertermine“ für das Impfzentrum wegen Buchungsfehlern betrifft lediglich online vereinbarte Termine, wie die Stadt Münster mitteilt. Telefonisch vereinbarte Termine haben Bestand, bei Onlinebuchungen muss eine Bestätigung per Mail vorliegen.

Björn Meyer

Wegen Buchungsfehlern sollten online gebuchte Termine für das Impfzentrum Münster auf ihre Gültigkeit überprüft werden - anhand der Buchungsbestätigung. Foto: hpe/Archiv

Die Meldung zu sogenannten Geisterterminen beim Impfzentrum in der Halle Münsterland hat am Montagmorgen für ordentlich Trubel gesorgt. Sowohl vor Ort als auch bei unserer Zeitung meldeten sich viele Menschen, die verunsichert waren, ob ihr Termin Bestand hat oder ob, wie in der Meldung beschrieben, es vielleicht zu einer unvollständigen Buchung gekommen sein könnte.

Daher sei an dieser Stelle noch einmal klar gesagt: Das Phänomen der „Geistertermine“ betrifft lediglich online vereinbarte Termine. Das hat auch die Stadt Münster von vorneherein so mitgeteilt: „Besagte Buchungsfehler wurden ausschließlich über das Online-Portal vermerkt. Termine, die hingegenüber die KVWL-Hotline (Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe, d.Red.) gebucht wurden, haben Bestand“, betonte die Stadt am Montag noch einmal.

Buchungsbestätigung ist zwingend notwendig

Wer sich unsicher ist, ob seine online getätigte Buchung eines Termins erfolgreich war, erkennt dies nicht zuletzt an einer zwingend benötigten Buchungsbestätigung per E-Mail. Fehlt dieses Schreiben, müsse ein Termin neu gebucht werden. Ein Blick ins Online-Portal mit dem eigenen Buchungscode schaffe zudem Klarheit.

Die Kassenärztliche Vereinigung sowie Feuerwehr, Apothekerkammer, Hilfsorganisationen und Sicherheitsdienst würden sich nach Kräften bemühen, den betroffenen Impflingen schnell und unkompliziert zu helfen, so die Stadt. Aufgrund des Irrtums abgewiesene Personen sollen demnach zeitnah einen neuen Termin erhalten.

Startseite