Umgang mit Kriegerdenkmälern

Geschichtsunterricht für alle

Kriegerdenkmäler sind umstritten. Doch die Stadt Münster hat entschieden: Sie werden nicht abgerissen. „Richtig“ findet unser Redakteur diese Entscheidung. Ein Kommentar.

Martin Kalitschke

Foto:

Die meisten Menschen fahren oder laufen an Kriegerdenkmälern einfach vorbei. Gut möglich, dass sie es gar nicht merken würden, wenn diese Denkmäler auf einmal verschwunden wären. Andere stoßen sich an den steinernen Monumenten, die oft Krieger zu Helden stilisieren und Opfer ausblenden. Sollte man sie deshalb entfernen? Die Stadt hat darauf in dieser Woche eine klare Antwort gegeben: Nein, sie sollen nicht abgerissen, sondern zu Orten einer kritischen Auseinandersetzung werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!