1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Große Geste zum Abschied von beliebtem Straßenmusiker

  6. >

Münster trauert um Onkel Willi

Große Geste zum Abschied von beliebtem Straßenmusiker

Münster

Ein Trauerflor an der Stadtfahne für das verstorbene Münster-Original Onkel Willi. Mehr als nur ein Zeichen der Anteilnahme, findet unser Redakteur Dirk Anger.

Onkel Willi war ein leidenschaftlicher Musiker. Foto: Oliver Werner

Aus Anlass des Todes von Onkel Willi trägt Münsters Stadtfahne am Mittwoch einen Trauerflor. Mit dieser Entscheidung hat Oberbürgermeister Markus Lewe feines Gespür bewiesen. Denn es es gilt nicht als ausgemacht, dass so etwas in vergleichbaren Fällen auch anderorts geschehen würde.

In Münster erscheint derlei indes zum guten Ton gehörig, ein Zeichen für sozialen Zusammenhalt in keineswegs einfachen Zeiten.. Münsters stadtbekanntes Original, das am Sonntag nach langer Krankheit im Alter von 77 Jahren gestorben ist, erfährt damit die Anteilnahme einer ganzen Stadt, wie sie sonst nur bekannten Persönlichkeiten zuteil wird oder nach Schicksalsschlägen zum Ausdruck gebracht wird.

Kein leichtes Leben

Mag die Bezeichnung Straßenmusiker eher geringschätzend klingen: Das was Onkel Willi mit seinen mehr als 25 Jahren Musik in Münster getan hat, war erfrischend für viele Passanten und befreiend für manche gehetzte Seele. Und es gehörte zum Leben auf dem Prinzipalmarkt einfach dazu.

Onkel Willi liebte und vor allem lebte seine Rolle. Ihm bereitete es spürbar Vergnügen Menschen zu bespielen. An seinem herausgehobenen Platz vor dem Rathaus genoss er dafür viel Aufmerksamkeit und stand im Mittelpunkt, auch wenn er privat am Rande der sogenannten bürgerlichen Gesellschaft stand. Das dokumentiert auch sein keineswegs leichtes Leben, das er bis vor wenigen Jahren quasi als Aussteiger in einer Laube in einem Kleingarten führte.

Anlässlich des Todes von Onkel Willi hing an der Stadtfahne am Stadtweinhaus ein Trauerflor. Foto: Stadt Münster

Insofern erweist die Stadt einem Menschen auch posthum Respekt, der mit einem außergewöhnlichen Lebensweg einen Platz im Herzen vieler Bürger und Besucher gefunden hat. Der Trauerflor zum Abschied von Onkel Willi ist eine große Geste und eine Beteuerung des Credos, dass in einer Gesellschaft für jeden ein Platz sein sollte.

Startseite