1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Große Verunsicherung vor allem an Grundschulen

  6. >

Omikron-Welle

Große Verunsicherung vor allem an Grundschulen

Münster

In Münster sind viele Kinder und Jugendlichen mit der Corona-Variante Omikron infiziert – und stellenweise lichten sich auch die Reihen in den Lehrerkollegien. Und die Grundschulen haben aktuell ein ganz eigenes Problem.

Von Karin Völker

In den Schulen türmt sich gerade die Omikron-Welle auf. Ein besonderes Problem haben zudem die Grundschulen. Foto: Gunnar A. Pier

Gut zwei Wochen nach Ende der Weihnachtsferien baut sich in Münster die Omikron-Welle massiv in vielen Schulen auf. Die Inzidenz der Fünf- bis 14-Jährigen lag am Dienstag in Münster laut RKI bei 1448,3. Markus Sawicki, Vorsitzender der Stadtelternschaft, bekommt mit, dass viele Eltern „hin- und hergerissen“ seien. „Nicht alle teilen den Kurs des Schulministeriums“, sagt er, nicht alle wollten „Präsenz um jeden Preis“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE