1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Guano Apes als Headliner bestätigt

  6. >

„iFAN“-Musikfestival

Guano Apes als Headliner bestätigt

Münster

Augen auf: Die Guano Apes kommen als Headliner zum „iFAN Musikifestival“. Wie die Veranstalter jetzt bekanntgaben, sind die Crossover-Rock-Veteranen Teil der fünften Auflage des Tagesfestivals am 4. April im Skaters Palace.

wn

Augen auf: Die Guano Apes kommen am 4. April zum „iFAN Musikfestival“ nach Münster in den Skaters Palace. Foto: Mischa Lorenz

Über vier Millionen verkaufte Tonträger, ein „MTV Europe Music Award“, zahlreiche Edelmetall-Auszeichnungen und natürlich der Hit „Open your eyes“: So liest sich die Erfolgsbilanz der Guano Apes, die sich seit ihrer Gründung vor 25 Jahren laut Veranstalter immer wieder neu erfunden haben.

So wie auf ihren letzten vier Alben, von denen drei von null auf Platz eins der Charts schossen. Der letzte Longplayer „Offline“ (2014) von Frontfrau Sandra Nasic, Bassist Stefan Ude, Drummer Dennis Poschwatta und Gitarrist Henning Rümenapp knackte in die Top Ten der Albumhitparade.

Neben den Guano Apes gehören bisher Van Holzen und Malcolm Rivers zum Line-up des "iFAN Musikfestivals". Weitere Bands werden nach Angaben der Veranstalter demnächst bekanntgegeben.

Zum Thema

4. April 2020 (Samstag), Skaters Palace, Dahweg 126, VVK ab 29 € online und im WN-Ticketshop, Prinzipalmarkt 13-14

Startseite