1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: „Gustav Grün“-Filiale auf Bali eröffnet

  6. >

Gastro-Konzept aus Münster

„Gustav Grün“-Filiale auf Bali eröffnet

Münster

Was in Münster schmeckt, schmeckt auch auf Bali: Das Veggie-Restaurant „Gustav Grün“ hat seine erste Filiale außerhalb Deutschlands eröffnet – in Indonesien. Eine weitere Filiale auf einem anderen Kontinent könnte bald hinzukommen.

„Gustav-Grün“-Gründer Kerim Benoua (Foto links, Mitte) ist für die Eröffnung der Franchise-Filiale von Patrick Steinbrenner und Vienna Chua nach Bali gereist, wo die Einweihung der ersten Dependance außerhalb Deutschlands mit einer traditionellen hinduistischen Zeremonie begangen wurde. Foto: Gustav Grün

Das Gastro-Konzept „Gustav Grün“ gibt es jetzt auch auf Bali. Der Münsteraner Patrick Steinbrenner und seine Verlobte Vienna Chua haben kürzlich eine Franchise-Filiale des Veggie-Restaurants auf der indonesischen Urlaubsinsel eröffnet.

Zwei Mal in Münster, dazu als Franchise in Oldenburg, Osnabrück, Paderborn und nun auf Bali – die Eröffnung der sechsten Dependance unterschied sich aber grundlegend von den vorherigen, wie „Gustav Grün“-Gründer Kerim Benoua erzählt. Ein Priester habe dem Ladenlokal in einer hinduistischen Zeremonie seinen Segen gegeben – Opfergaben inklusive. „Aber es wurden nicht wie sonst üblich Ziegen geopfert, sondern nur Obst, Reis und Gemüse – wir sind ja ein vegetarisches Restaurant“, sagt Benoua.

Das Filialnetz wächst

Nicht nur die Feierlichkeiten am ersten Tag selbst, auch der Weg dorthin habe sich von den Filial-Eröffnungen in Deutschland unterschieden. Es gebe dort beispielsweise keinen Großhändler, der die komplette Ware liefere, sondern „einen Bauern für Möhren, einen für Salat, und so weiter“, erzählt Benoua, der zusammen mit seinem Bruder auch die Áro-Lokale verantwortet.

Die ersten Tage nach Eröffnung seien gut angelaufen, das Publikum sei sehr international. Drei Indonesier seien bereits eingestellt worden, zwei Mitarbeiter aus Münster helfen derzeit vor Ort, die Abläufe zu schulen.

Weitere Standorte für „Gustav Grün“-Filialen geplant

Unterdessen wächst das „Gustav Grün“-Filialnetz weiter. In Kürze kommen laut Benoua Standorte in Hamburg, Bremen, Bielefeld und Kassel hinzu, weitere seien in Planung. „Und wir haben eine Anfrage für ein Franchise aus Santa Monica in Kalifornien.“ Die Entscheidung stehe noch aus.

Startseite