1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Nach Eskalation am Schlossplatz: Haftstrafe für Messerstecher

  6. >

Urteil im Prozess

Nach Eskalation am Schlossplatz: Haftstrafe für Messerstecher

Münster/Ahlen

Im Sommer 2021 war ein Streit zwischen Jugendlichen und jungen Erwachsenen am Schlossplatz eskaliert. Jemand war einer ihm fremden Person auf die Füße getreten, das führte schließlich zu Messerstichen – und nun einer hohen Haftstrafe.

Foto: Friso Gentsch/dpa

Im Prozess um den Messerangriff auf dem Schlossplatz im vergangenen Sommer ist am Dienstag ein Urteil gefällt worden: Vier Jahre und neun Monate muss der 19-jährige Angeklagte wegen gefährlicher Körperverletzung in Haft. Zudem soll er 5000 Euro Schmerzensgeld an das Opfer zahlen. Das Urteil um den 16-jährigen Komplizen des Täters fällen die Richter zu einem späteren Zeitpunkt – der 16-Jährige befindet sich in Quarantäne.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!