1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster-Kinderhaus: Handwerker bei Arbeitsunfall schwer verletzt

  6. >

Kinderhaus

Handwerker bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Münster

Schwerer Unfall am Morgen in Kinderhaus: Ein Mitarbeiter einer Handwerkerfirma ist am Montagmorgen beim Verladen von OSB-Platten schwer verletzt worden.

Von Luca Pals

Ein umgeknickter Kran hat in Kinderhaus einen Mitarbeiter eines Handwerksbetriebs schwer verletzt. Foto: Matthias Ahlke

Schwerer Arbeitsunfall am Montagmorgen in Kinderhaus: Ein Mitarbeiter eines Handwerksbetriebs ist nach Angaben der Feuerwehr um kurz vor 9 Uhr beim Verladen unter OSB-Platten geraten. Der Mann war unter den Holzplatten eingeklemmt. Ein zufällig anwesender Arzt betreute den Mann bei Ankunft der Feuerwehr bereits.

Zunächst wurde der Holzstapel stabilisiert. Anschließend wurde der gesamte Stapel angehoben, um den Patienten zu befreien. Noch vor Ort wurde der Handwerker notärztlich behandelt, im Anschluss wurde er in die Uniklinik Münster gebracht. Ursache des Unfalls war nach Angaben der Feuerwehr ein eingeknickter Kranausleger.

Die Berufsfeuerwehr mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr war mit insgesamt zwei Löschzügen und 37 Einsatzkräften ausgerückt.

Startseite
ANZEIGE