1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. "Heißer Herbst": Linke-Ratsherr Thoden will Protest auf die Straße bringen

  6. >

"Heißer Herbst"

Linke-Ratsherr Thoden will Protest auf die Straße bringen

Münster

Steigende Lebensmittel- und Energiepreise: Münsters Linken-Ratsherr Ulrich Thoden will auch in Münster Proteste auf die Straße bringen. Doch der Schuss kann auch nach hinten losgehen.

Von Klaus Baumeister

Ratsherr Ulrich Thoden von der Linken Foto: Oliver Werner

Die Parteien an den politischen Rändern bereiten gerade einen „heißen Herbst“ vor. Von dem zu erwartenden öffentlichen Unmut, der sich an hohen Gaspreisen entzündet, versprechen sie sich eine höhere Akzeptanz ihrer Botschaften. Mit dabei ist der münsterische Linke-Ratsherr Ulrich Thoden. Als Teilnehmer einer Veranstaltung der „Kommunistischen Plattform“ in Berlin verkündet er bei Facebook: „In Münster formiert sich gerade ein Bündnis unter Beteiligung der Gewerkschaften. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir einen breiten und starken Protest auf die Straße kriegen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE