1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Heuer lehnt neues Impfzentrum ab

  6. >

Krisenstabsleiter widerspricht Spahn

Heuer lehnt neues Impfzentrum ab

Münster

Münsters Impfzentrum ist seit Ende September geschlossen. Und muss nach Ansicht von Krisenstabsleiter Wolfgang Heuer auch nicht wieder hochgefahren werden. Wichtiger, um einen erneuten Corona-Winter zu vermeiden, sei etwas anderes.

Von Ralf Repöhler

Das Impfzentrum in der Messehalle Nord wurde Ende September geschlossen. Foto: Stadt Münster

Corona-Krisenstabsleiter Wolfgang Heuer lehnt eine Neuinbetriebnahme von Impfzentren, wie es Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) fordert, ab. Selbstverständlich sei die dritte Impfung der Über-70-Jährigen dringend zu empfehlen, dasselbe gelte für Immungeschwächte Menschen mit bestimmten Erkrankungen und Pflegepersonal.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE