1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Im Spagat zur City-Zukunft

  6. >

Multiplikatorenabend zur Gestaltung der Innenstadt

Im Spagat zur City-Zukunft

Münster

Die Innenstadt der Zukunft vor Augen: Ein Abend mit Akteuren der Innenstadt bildete den Auftakt zum städtischen Projekt „Stadt.Raum.Leben – Münsters Mitte machen“. Dabei klangen erste konkrete Vorstellungen für einen Transformationsprozess an.

Von Pjer Biederstädt

Die Hafenstraße sei kein attraktiver Stadtraum als Verknüpfung zwischen Stadtmitte und Hafenviertel. Geht es nach Stadtplaner Prof. Kunibert Wachten, habe die Umgestaltung Potenzial, um die Stadt attraktiver zu machen. Foto:

Die Innenstadt von morgen lebenswert gestalten, Handel stärken, Klima schützen, Mobilität neu denken, überregionale Strahlkraft wahren – und dabei die Interessen aller berücksichtigen. Diesen Spagat hat das Projekt „Stadt.Raum.Leben – Münsters Mitte machen“ zum Ziel.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!