1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. In Bielefeld geht’s richtig zu Sache

  6. >

Debatte über autofreie Innenstädte

In Bielefeld geht’s richtig zu Sache

Münster

Nicht nur in Münster wird über Verkehrsberuhigung und eine autofreie Altstadt diskutiert. In Bielefeld läuft aktuell ein Verkehrsversuch mit dem Ziel, den Durchgangs- und Parksuchverkehr drastisch zu reduzieren. Die Debatte ist in vollem Gange.

Von Klaus Baumeister

Radfahrer und Fußgänger ja, aber keine Autos: Wie hier an der Ritterstraße in der Bielefelder Altstadt zielt der aktuell laufende Verkehrsversuch auf eine klare Reduzierung des Pkw-Verkehrs Foto: André Best

In Münster wird aktuell sehr viel über eine autofreie (oder zumindest) autoarme Altstadt diskutiert, in Bielefeld ist man bereits einen Schritt weiter. Während die Öffentlichkeit in Münster darüber streitet, ob es gerechtfertigt ist, testweise am Bahnhof eine Autospur zugunsten des Busverkehrs aufzugeben, läuft in Bielefeld ein Verkehrsversuch mit grundlegenden Eingriffen in die Verkehrsstruktur.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!