1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Rixa Borns: „Frieden ist nur auf dem Verhandlungswege zu erreichen“

  6. >

Interview zur Friedenskette am 24. Februar

Rixa Borns: „Frieden ist nur auf dem Verhandlungswege zu erreichen“

Münster

Friedensgruppen aus Münster und Osnabrück planen für den 24. Februar eine Menschenkette, die beide Rathäuser verbinden soll. Was hat es damit auf sich? Fragen an Rixa Borns, Sprecherin des münsterischen Organisationsteams.

Rixa Borns ist die Sprecherin des Organisationsteams, das auf münsterischer Seite die Friedenskette am 24. Februar vorbereitet. Foto: Oliver Werner

Jetzt ist es offiziell: Friedensgruppen aus Münster und Osnabrück planen für den 24. Februar eine Menschenkette zwischen den beiden Rathäusern. Sprecherin des münsterischen Vorbereitungsteams ist die pensionierte Schulleiterin Rixa Borns. Sie organisierte jahrelang das Kinderfriedenstreffen und auch den Friedenskulturmonat. Im Gespräch mit unserer Zeitung geht sie auf die vielen – auch kontrovers diskutierten – Aspekte der Friedenskette ein.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!