1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Jugend entert die Kunst

  6. >

Kinder-Jugend-Kulturhaus

Jugend entert die Kunst

Münster

Der Verein „Kinder-Jugend-Kulturhaus“ gastiert in diesen Tagen in Räumen der Volksbank an der Voßgasse. Hinter dem Verein steht der Gedanke, Kinder und Jugendliche mit Kunst und Kultur in Berührung zu bringen.

Von Klaus Möllers

Am Eröffnungstag stand die Aktion „Wir entern die Stadt“ an – erst drinnen, dann ging die Gruppe in die Innenstadt. Foto: klm

Bisher sind sie Gäste – zum zweiten Mal bereits kostenfrei in sonst kaum genutzten Räumen der Volksbank an der Voßgasse. Irgendwann will der Verein „Kinder-Jugend-Kulturhaus“ nach Möglichkeit aber eigene Räume beziehen. Im Juni fand die erste Veranstaltungsserie für Kinder und Jugendliche statt, bis zum 20. November läuft nun die zweite Auflage.

Neben ersten Mitmachaktionen für Kinder unter Anleitung zumeist freischaffender Künstler wurde bei der Eröffnung am Samstag ein Blick auf die Entwicklung geworfen. Denn mittlerweile hat das Kinder-Jugend-Kulturhaus weitere Unterstützung bekommen. Zum Beispiel von der Stiftung Bürger für Münster. Ein Unternehmer-Ehepaar hatte über die Stiftung „mit einem fünfstelligen Euro-Betrag“, so Hermann-Josef Mergen für die Stiftung, Förderung durch das Projekt „Neustart Kultur“ des Bundes möglich gemacht. „Zehn Prozent des veranschlagten Gesamtbetrages musste man für die Bewerbung erst einmal selbst aufbringen“, erklärte David Gruschka, neben Cornelia Kupferschmid Sprecher des Vereins. Denn finanzielle Mittel sind nötig – etwa weil alle Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche kostenfrei sind und Material für viele der 60 Programmpunkte angeschafft werden musste.

Bernadette Spinnen lobt Projekt

Für Münster Marketing, das das Kinder-Jugend-Kulturhaus ebenfalls unterstützt, sagte die Leiterin Bernadette Spinnen, sie sehe es als „das ambitionierteste Projekt“, das es in der Stadt bisher gegeben habe, „um Kinder mit Kunst zusammenzubringen“. Dafür gebe es, wenn auch temporär, „einen richtigen Raum“.

Startseite