1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Junge Männer rauchen Joint direkt neben der Polizeiwache

  6. >

Strafanzeige

Junge Männer rauchen Joint direkt neben der Polizeiwache

Münster

In Ruhe einen Joint rauchen - genau das schien der Plan von zwei jungen Männer in Münster gewesen zu sein. Sie hätten sich jedoch einen besseren Ort aussuchen sollen als  einen Nebeneingang zur Wache der Bundespolizei.

 

Zwei junge Männer haben direkt neben der Wache der Bundespolizei einen Joint geraucht - und wurden erwischt. Foto: dpa (Symbolbild)

Einen denkbar ungünstigen Ort zum Kiffen haben sich am Donnerstagnachmittag zwei junge Männer ausgesucht. Als zwei Bundespolizisten die Wache am Hauptbahnhof Münster betreten wollten, nahmen sie laut einer Mitteilung den markanten Geruch von Marihuana wahr, der in der Luft hing.

Ein Blick um die Ecke brachte Klarheit. In einem Nebeneingang zum Dienstgebäude saßen ein 17-Jähriger und sein 18-jähriger Begleiter und rauchten einen Joint. Bei der Durchsuchung der beiden Männer aus Hamm fand sich nach Angaben der Bundespolizei jeweils ein weiterer Joint.

Die Joints wurden beschlagnahmt und gegen beide wurde ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Startseite