1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Kein schöner Platz fürs Riesenposter

  6. >

Verwaltungsgericht lehnt Werbung ab

Kein schöner Platz fürs Riesenposter

Münster

Ist dieses Haus nicht einfach nur hässlich? Einspruch, euer Ehren! Auch eine 50er-Jahre-Klinkerfassade in Bahnhofsnähe darf nicht einfach mit Werbung verunstaltet werden.

Lukas Speckmann

Ist diese Wand nicht schön? Zu schön jedenfalls, um von einem Werbeposter fast vollständig verdeckt zu werden. Foto: spe

Dieses Urteil ist eine späte Genugtuung für all die fleißigen Architekten, denen in den 50er Jahren die undankbare Aufgabe zufiel, die im Krieg zerstörten deutschen Städte rasch und kostengünstig wiederaufzubauen: Auch ihre oft geschmähte Architektur ist irgendwie schön. So schön jedenfalls, dass sie nicht durch ein riesiges Werbeposter verunziert werden darf.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!