1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Keine Loop-Ausweitung geplant

  6. >

Pilotprojekt geht bis Sommer 2023

Keine Loop-Ausweitung geplant

Münster

Der Kleinbus Loop ist in Münsters Süden sehr erfolgreich. Mit acht Millionen Euro – verteilt auf drei Jahre – wird das Pilotprojekt gefördert. Jetzt steht die Forderung im Raum, das System auf die ganze Stadt auszudehnen. Ist das finanziell machbar?

Von Klaus Baumeister

Die Loop-Taxibusse sind bei Fahrgästen sehr beliebt. Bezahlt wird das Pilotprojekt bislang ganz überwiegend vom Land. Foto: Matthias Ahlke

Der öffentliche Nahverkehr in Münster muss attraktiver werden. Verschiedene Forderungen machen dabei die Runde. Da wäre beispielsweise die Forderung des Ratsbündnisses nach einem Ein-Euro-Ticket (Busfahren für 365 Euro im Jahr). Ein von den Stadtwerken in Auftrag gegebenes Gutachten besagt, dass dann jährlich mindestens 7,6 Millionen Euro in der Kasse fehlen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE