1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Personalmangel bei der Kita „Schatzkiste“: Vier Gruppen geschlossen

  6. >

Personalmangel bei der DRK-Kita „Schatzkiste“

Vier Gruppen abwechselnd geschlossen

Münster-Gremmendorf

Schlechte Nachrichten aus der Kita „Schatzkiste“ in Gremmendorf. Dort müssen ab dem 4. Oktober im rollierenden System wegen personeller Probleme vier Gruppen geschlossen werden – erst einmal bis zum 21. Oktober.

Ab dem 4. Oktober müssen vorübergehend im Wechsel Gruppen in der DRK-Kita „Schatzkiste“ geschlossen werden. Als Grund führt das Deutsche Rote Kreuz Personalmangel durch Krankheitsfälle an. Foto: bm

Schon seit einigen Wochen hat die „Schatzkiste“, die Kindertageseinrichtung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Gremmendorf, mit personellen Problemen zu kämpfen. Diese gipfeln nun in der tageweisen Schließung von Gruppen. Am Donnerstag bekamen die Eltern die Information, dass es ab der kommenden Woche, also ab dem 4. Oktober (Dienstag), in der Kita zu Gruppenschließungen im rollierenden System kommen wird – vorerst bis zum 21. Oktober.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!