1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Kool Savas und Mando Diao beim Stadtfest in Münster

  6. >

Vorverkauf für Münster Mittendrin 2022

Kool Savas und Mando Diao beim Stadtfest in Münster

Münster

2022 soll das Stadtfest "Münster mittendrin" wieder stattfinden - mit Top Acts auf dem Domplatz. Die Karten für den Sonntag sind bereits ausverkauft, für den Freitag gibt es nur noch Restkarten. Doch für das Konzert am Samstag startet der erneute Vorverkauf.

Kommen zum Münster-Mittendrin-Samstag: Rapper Kool Savas (linkes Bild) und die Rock-Band Mando Diao (rechtes Bild) mit dem Sänger Gustaf Erik Noren. Foto: picture alliance / dpa / Ole Spata

Die nächste Ausgabe von Münster Mittendrin ist für den Hochsommer 2022 angesetzt. Vom 19. bis 21. August steigt Münsters Innenstadtfestival. Wie bei vielen anderen Großveranstaltungen hatte der Schutz vor Corona bekanntlich auch in diesem Fall zu einer Terminverlegung geführt, ursprünglich waren das Fest und die „Top-Act-Konzerte“ bereits für 2020 und 2021 angesetzt worden.

Nachdem die Eintrittskarten für die Hauptacts des Freitagabend (Felix Jaehn und Querbeat) und Sonntagabend (Roland Kaiser) damals bereits sehr schnell ausverkauft waren, startet nun erneut der Vorverkauf.

Schwedische Rockstars auf dem Domplatz

Als Headliner des Samstags wurde eine global erfolgreiche Rockband verpflichtet, die laut Mitteilung bereits seit vielen Jahren auf der Wunschliste der Mittendrin-Macher steht.

Seit 2002 hat Mando Diao zehn Studioalben veröffentlicht, die sich weltweit millionenfach verkauft haben. In ihrer Karriere haben sie mehr als 1500 Konzerte in mehr als 30 Ländern gespielt und sind Headliner bei großen Festivals auf der ganzen Welt. Ihre Videos wurden zu viralen Phänomenen mit zig Millionen Aufrufen auf YouTube. Viele Bands sind gekommen und gegangen, aber Mando Diao hat immer wieder neue Höhen erreicht, heißt es seitens der Veranstalter von Münster Mittendrin.

Vorverkaufsstart

Kool Savas und BenjRose am Samstagabend

Derweil hat Kool Savas radikal-ehrlichen Battlerap auf ein neues technisches Level gehievt und dadurch gesellschaftsfähig gemacht, schreiben die Veranstalter in einer Ankündigung. Sein vielfach geglücktes Kunststück, aggressiven Sprechgesang an mit dem Mainstream vereinbare Ohrwurm-Hooks zu koppeln, dient bis heute als Inspiration für eine ganze Generation verschiedener Künstler und Künstlerinnen. Ohne kalkulierte Skandale herbeizuführen, hat Savas zu keinem Zeitpunkt seiner Karriere an Relevanz eingebüßt, hat über die Jahre mit so ziemlich allen großen Vertretern seiner Gattung zusammengearbeitet und gilt bis heute als starker Live-MC. Mit dem neuen Nummer-eins-Album „Ahhori“ und den berühmt berüchtigten Klassikern im Gepäck liefert Kool Savas eine Show, wie sie kaum einer im Deutschrap zu bieten hat.

Eröffnet wird der Samstagabend durch BenjRose – mit Rock, Garage Rock und Akustik Rock. Die vom Keyboarder der Foo Fighters unterstützte Band bringt mit funkigen Ausflügen und tanzbaren Songs einen spannenden Stilmix auf die Domplatz-Bühne. Selten hat es eine deutsche Band geschafft, gleich mit ihrem Erstling die fast perfekte Gratwanderung zwischen Pop und Rock auf hohem Niveau abzuliefern.

Große Vorfreude bei Veranstaltern

Der ursprünglich für den Samstag verpflichtete Samy Deluxe wird nicht bei Münster Mittendrin auftreten.

Ana Voogd, Geschäftsführerin der Münster Mittendrin GmbH, ist nach zwei Jahren Pause voller Vorfreude: „Wir freuen uns, dass nach Roland Kaiser auch Felix Jaehn und Querbeat den Termin 2022 bestätigt haben. Das macht Laune auf den nächsten Sommer. Auch das Programm für den Domplatz-Samstag kann sich sehen lassen. Der ,King of Rap“ Kool Savas trifft auf den internationalen Headliner Mando Diao.“

Startseite
ANZEIGE