1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Kultur
  6. >
  7. „Eine gute Beziehung“

  8. >

Wolfgang-Borchert-Theater: Olga Lageda schuf Kostüme für „Black Rider“

„Eine gute Beziehung“

Münster

Das WBT pflegt schon lange Beziehungen nach Russland. Künstlerische. Doch seit dem Überfall auf die Ukraine am 24.2.2022 ist der Austausch schwierig. Jetzt war die russische Kostümbildnerin des Stücks „Black Rider“ wieder in Münster.

Von Günter Moseler

Olga Lageda Foto: WBT

Wenn das Unmögliche in die Welt kommt, kann niemand es für möglich halten. Russlands Krieg gegen die Ukraine ist so ein undenkbares Novum – Putins Rhetorikgemetzel lenkt davon nur ab. Olga Lageda Kostümbildnerin und bildende Künstlerin aus Nischni Nowgorod, ist nun zum wiederholten Mal in Münster am Wolfgang-Borchert- Theater tätig, im Büro von Tanja Weidner, Leitende Dramaturgin des Hauses, sprach sie über ihre Arbeit und ihr Verhältnis zu Russland.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE