1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Kultur
  6. >
  7. Kunst um Krisen und Katastrophen

  8. >

Künstlerspeicher am Hafen lädt zum „open house“

Kunst um Krisen und Katastrophen

Münster

Es ist kühl im alten Gemäuer. An diesem Wochenende nicht der schlechteste Grund, in den Atelierspeicher II am Hafen zu gehen. Die besseren Gründe sind die aktuellen Arbeiten der fast vier Dutzend Künstler.

Von Gerhard H. Kock

Die Künstler im Speicher II und ihre Gäste laden an diesem Wochenende zum „open house 2022“ ein. Foto: Gerhard H. Kock

Katastrophen und Schönheit schließen sich nicht aus; Wohlfühlworte werden zu subversiven Botschaften; Malerei unter Glas in verschiedenen Varianten – 33 Künstler des Speichers II plus 13 Gäste laden wieder zum „open house“, zeigen eine breite Spanne künstlerischer Positionen, inhaltlich wie formal. Und klassische Malerei gibt es natürlich auch.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE