1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Kultur
  6. >
  7. Musikproduzent Sha One mischt auf Eko-Fresh-Album mit

  8. >

Münsteraner am Song „Sinn des Lebens“ beteiligt

Musikproduzent Sha One mischt auf Eko-Fresh-Album mit

Münster

Das neue Album des bekannten deutschen Rappers Eko Fresh ist raus - es erschien am Freitag (1.10.). Das Besondere: Ein Track wurde von Musikproduzent Sha One aus Münster mit entwickelt. Eine Überraschung erwartet Fans des deutschen Raps im Refrain. 

Von Annabel Schirrmeister

Musikproduzent Sha One aus Münster. Foto: Erol Taskoparan

Der aus der deutschen Rapszene bekannte Künstler Eko Fresh veröffentlichte am Freitag (1.10.) sein neues Album „Abi“. Die Trackliste ist gespickt mit hochkarätigen Feature-Gästen und verschiedenen Musikproduzenten. Darunter ein Münsteraner: Sha One. Die Beats von Track Nummer 14 mit dem Titel „Sinn des Lebens“ entwickelte Sha One in gemeinsamer Arbeit mit einem zweiten Produzenten namens Neo.

Das Rapper-Duo aus Ekrem Bora aka Eko Fresh und Silla eröffnen den Titel mit der Textzeile „Du kannst dem Schicksal nicht entkommen, weil es jeden trifft“. Die Botschaft der Single wird durch Echo-Sounds und einprägsame Rhythmen eindringlich transportiert. Die Kernaussage lautet: Egal, wie die persönliche Vergangenheit aussieht – dem Leben Sinn zu verleihen, liegt in den eigenen Händen.

Ein Sample - eine Aufnahme des Rappers Kool Savas - ist zudem im Refrain mit eingebaut, was der ein oder andere Fan des deutschen Sprechgesangs gerne hören wird. 

Rapper Eko Fresh auf der Bühne. Foto: Christophe Gateau/dpa
Startseite