1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Kunden werden seit Wochen vertröstet

  6. >

Große Lieferengpässe bei Smartphones

Kunden werden seit Wochen vertröstet

Münster

Wer derzeit ein neues günstiges Handy kaufen möchte, schaut vielerorts in die Röhre. Ausverkauft, nicht lieferbar, heißt es. Mehrere Gründe sind für die Lieferengpässe verantwortlich.

Von Karin Höller

Wer derzeit ein günstiges Smartphone kaufen möchte, muss sich auf lange Lieferzeiten einstellen. Schwierig wird es vor allem bei den preisgünstigeren Handys der A-Serie von Samsung, heißt es unisono bei den befragten münsterischen Handyshops und Fachhändlern. Manche Geräte sind gar nicht verfügbar, andere erst im September oder später lieferbar. „Wir müssen leider Kunden vertrösten“, bedauert Markus Bühring, Einkäufer beim Fachhändler Selectric.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!