1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Im Lackmuseum gehen die Lichter aus

  6. >

BASF

Im Lackmuseum gehen die Lichter aus

Münster

Kürzlich erst haben sich das Lackmuseum in Münster und seine bisherige Direktorin getrennt. Jetzt will sich der Chemiekonzern BASF komplett von der Einrichtung verabschieden. Ein Schlag für den Kulturstandort Münster.

Das Museum für Lackkunst an der Windthorststraße Foto: Benning

Die Vorbereitungen für das Programm zum 30-jährigen Bestehen des Museums für Lackkunst im kommenden Jahr laufen bereits. Doch viel Grund zum Feiern gibt es eigentlich nicht. Denn die Zeichen stehen auf Abschied. Der Chemiekonzern BASF hat beschlossen, sich von dem Museum zu trennen und die Sammlung in andere Hände zu überführen, wie das Unternehmen am Donnerstag in Münster mitteilte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!