1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Münster: Landesbeste Nachwuchsköchin „zaubert“ im Restaurant Giverny

  6. >

Restaurant Giverny

Landesbeste Nachwuchsköchin „zaubert“ in Münster

Münster

Schon als Kind wollte Miriam Magdalena Cordes Köchin werden. Jetzt wurde sie mit ihrer Abschlussprüfung landesbeste Nachwuchsköchin. Wir haben die 21-Jährige in der Küche ihres Ausbildungsbetriebs getroffen.

Von Karin Höller

In der Küche im Ausbildungsbetrieb Giverny kocht Miriam Cordes Jacobusmuscheln mit Vadouvansause und Möhrenvariationen. Foto: Fotos: Oliver Werner

Es ist der beste Beweis dafür, dass Leidenschaft eine gute Basis für Erfolg ist: Miriam Magdalena Cordes (21) hat schon als kleines Kind mit Begeisterung in der elterlichen Küche mitgemischt. Nun darf sie sich landesbeste Nachwuchsköchin nennen. Denn bei ihrer Abschlussprüfung holte sie unter allen Auszubildenden in diesem Beruf NRW-weit die höchste Punktzahl und wurde bei einem Festakt der IHK in Wuppertal geehrt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!