1. www.wn.de
  2. >
  3. Muenster
  4. >
  5. Leben retten weiterhin möglich

  6. >

Blutspende und Impfung

Leben retten weiterhin möglich

Münster

Impfen ist lebenswichtig. Blutspenden ist lebenswichtig. Wie geht das in der Pandemie zusammen?

Von Gerhard H. Kock

Blutspenden findet während der Pandemie unter höheren Hygiene-Bedingungen zum Beispiel mit Masken statt. Foto: IMAGO/Rupert Oberhäuser

Pikser retten Leben. Die Impfung schützt sowohl das eigene als auch das anderer. Blutspender lassen sich in der Regel öfter piksen und retten damit regelmäßig das Leben anderer. Unter Blutspendern gibt es Irritationen, ob sie nach einer Impfung spenden dürfen. Darauf hat der Sprecher des DRK-Blutspendedienstes, Stephan David Küpper, eine einfache Antwort: „Sie dürfen!“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE