1. www.wn.de
  2. >
  3. Münster
  4. >
  5. Leezen-Demo: 120 radeln für das Klima

  6. >

„Fridays for Future“

Leezen-Demo: 120 radeln für das Klima

Münster

Rollender Protestzug: 120 Teilnehmende haben in Münster bei einer Fahrraddemo für mehr Klimagerechtigkeit und die Verkehrswende protestiert. Trotz Feierabendverkehr kam es kaum zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Von Pjer Biederstädt

Am Schlossplatz begann die rund 70-minütige Fahrraddemo, zu der Fridays for Future aufgerufen hatte. Foto: Pjer Biederstädt

Dem Aufruf zur Fahrraddemonstration von „Fridays for Future Münster“ sind am Freitagnachmittag laut Polizei 120 Teilnehmende gefolgt. Um 15 Uhr setzte sich die Leezen-Karawane am Schlossplatz in Bewegung. Über Stadtgraben, Scharnhorststraße, B 54, Geiststraße, Hammer Straße, Ludgeriplatz, Hafenstraße, Hansaring, Wolbecker Straße, Eisenbahnstraße, Bült und Münzstraße ging es nach etwas über einer Stunde zurück zum Schlossplatz.

Verkehrsbeeinträchtigungen blieben wegen des kurzen und vergleichsweise schnellen Demonstrationszuges nahezu ganz aus. Die Straßensperrungen dauerten jeweils nur wenige Minuten. Der Protest richtete sich gegen Autobahnbau und für klimafreundliche Mobilität.

Startseite